AnGedacht

Ich empfehle
der Friedenskonferenz
den Tisch meiner Großmutter,
die, am Tisch sitzend, das Gezänk
mit dem Großvater jäh unterbrach;
indem sie die Hand ausstreckte und
wartete, bis die andere Hand, die
große des Mannes, sich, wenn auch zögernd,
näher heranschob -
diesen Tisch
aus schlechtem fichtenen Holz und
alt wie das faltige Lächeln der Großmutter,
ihn empfehle ich.

Rudolf Otto Wiemer

"Suche Frieden und jage ihm nach."
Psalm 34, Vers 15 - Jahreslosung 2019

 

  

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website!

die Jahreslosung für das Jahr 2019 lädt uns ein den Frieden zu suchen. Zu suchen wie jemanden, der sich versteckt hat wie beim Versteckspielen. Wenn ich etwas oder jemanden suche, dann konzentriere ich mich ganz und gar darauf. Alles andere wird ausgeblendet. Denn das, was ich suche, brauche ich. Ich vermisse es. Ich habe es verlegt oder verloren. Den Frieden zu suchen, das ist vergleichbar mit einem Geocaching, einer GPS-Schnitzeljagd. Das ist eine Schatzsuche, bei der das Versteck mit Koordinaten beschrieben wird. Die Koordinaten des Friedens sind in der Bibel beschrieben: Den Frieden finden wir in Christus. Er, so heißt es im Epheserbrief, ist unser Friede. Doch wie kommen wir zu Christus?

Christus suchen, um den Frieden zu finden, das ist das große Thema der Passionszeit, die mit dem Sonntag Invocavit am 10. März 2019 beginnt. Die Passionszeit ist die Zeit im Kirchenjahr, die an das Leiden Jesu Christi erinnert und an seinen Tod am Kreuz. Am Kreuz entscheiden sich die Koordinaten des Friedens. Durch das Leiden seines Sohnes baut Gott einen Tisch des Friedens inmitten unserer Welt. Jede und jeder ist eingeladen, an diesem Friedenstisch Platz zu nehmen. Hier streckt Gott uns seine Hand entgegen, wie die Großmutter im Gedicht.

Wenn ich, vielleicht auch zögernd, meine Hand hinschiebe, dann komme ich in Berührung mit Christus. Und durch ihn mit dem Frieden Gottes, der höher ist als alle Vernunft. (Philipper 4, Vers 7) Der Friede Gottes hat eine besondere Eigenschaft: Er bewahrt unsere Herzen und Sinne. Es lohnt sich also, ihn zu suchen.

Ich wünsche Ihnen in den kommenden Wochen eine Berührung mit dem Frieden Gottes. Möge er Ihr Herz und Ihre Sinne, Ihr Ein und Alles bewahren. 

Ihr Pfarrerin

Martina Lieb

  

 

Jahreslosung 2019

Suche Frieden und jage ihm nach!
Psalm 34, Vers 15