Sicherheit

In den letzten Jahren ist weltweit eine zunehmende Militarisierung zu beobachten und auch Deutschland möchte die Ausgaben für Rüstung und Militär weiter erhöhen. Ist eine andere Sicherheitspolitik möglich?
In der Evangelischen Landeskirche in Baden hat eine Arbeitsgruppe im Rahmen des Programms "Kirche des gerechten Friedens werden", ein Szenario entwickelt, das zeigt, dass eine andere Sicherheitspolitik möglich ist und welche konkreten Schritte bis zum Jahr 2040 zu gehen sind.
Referent: Stefan Maaß, Friedensbeauftragter der Evangelischen Landeskirche in Baden und Leiter der AG "Sicherheit neu denken" wird in seinem Vortrag das Szenario vorstellen und diskutieren.

Bürgersaal / Rathaus Ellmendingen / Weinbergstr. 9 / Mittwoch / 30. Januar 2019 / 19.30 Uhr / Veranstalter: 3SAM-Gemeinde und Evangelische Landeskirche Baden.

  








Brot für die Welt

Wir freuen uns, dass wir mit unserer diesjährigen Spendenaktion für Brot für die Welt nun insgesamt 7.046,70 Euro gesammelt haben.

 

  

Einen herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern! Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie mit, den Armen auf dieser Welt ein Leben in Würde zu ermöglichen.   

 

 

Dank aus Bethel

Aus Bethel erreichte uns ein Dankesbrief. Bei der Sammlung kamen ca. 800 kg Kleidung zusammen. Für diese Sachspenden, die dazu beitragen, Arbeitsplätze für behinderte Beschäftigte in der Bethler Brockensammlung zu erhalten und bedürftigen Menschen eine Freude zu bereiten, danken die Verantwortlichen der Sammlung recht herzlich.   

 

 

Kirchendienst-Team sucht Unterstützung

Das Kirchendienst-Team der Evangelischen Kirchengemeinde Keltern-Dietlingen sucht Verstärkung.

Wenn Sie sich mit dem Auftrag der evangelischen Kirche identifizieren, ein Herz für unsere Kirche und Freude am Umgang mit Menschen haben, würden wir uns freuen, Sie kennen zu lernen.

Das Kirchendienst-Team ist für die Vorbereitung der Gottesdienste (an Sonn- und Feiertagen) und weiteren Veranstaltungen in der Andreaskirche zuständig. Die Tätigkeiten umfassen u. a. das Auf- und Abschliessen der Kirche, Einschalten der Beleuchtung, Liedtafeln stecken, Bedienung der Mikrofon- und Läuteanlage, usw. Ausführliche Informationen zu den Tätigkeiten erhalten Sie bei den aktuellen Teammitgliedern (Ingrid Stängle, Ute Widmann und Harald Ulmer).

Die Reinigung der Kirche, sowie der Blumenschmuck, ist nicht im Tätigkeitsbereich enthalten.

Die Vergütung erfolgt auf Stundenbasis. Bei Interesse melden Sie sich bitte beim: Evangelischen Pfarramt Keltern-Dietlingen, Am Pfarrgarten 3, 75210 Keltern-Dietlingen, Telefon: 07236 / 98 02 44.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung.   

 

 

Aktueller Monatsspruch - Januar 2019

Gott spricht: Meinen Bogen habe ich gesetzt in die Wolken; der soll das Zeichen sein des Bundes zwischen mir und der Erde.
1. Buch Mose 9, Vers 13